Produkte hi-chart_Lumira

Erstellen Sie jetzt mit hi-chart auch im SAP Lumira Designer und Design Studio vollständige SUCCESS/IBCS -konforme Berichte und Dashboards. Ganz einfach über die intuitive hi-chart Oberfläche. Nutzen Sie die integrierte JavaScript-Programmierschnittstelle zur Implementierung nahezu beliebig dynamischer Dashboardlösungen.

hi-chart für SAP Lumira Designer ist IBCS zertifiziert.

SAP certified

SCHNELL

Ihre Daten kommen aus SAP-Datenquellen oder MS-Excel. Und in kurzer Zeit erstellen  Sie Abweichungsanalysen, Wasserfalldarstellungen oder Tabellen.

ANPASSUNGSFÄHIG

Sie haben bislang ausschließlich mit SAP Lumira Designer oder DesignStudio gearbeitet? Kein Problem! hi-chart ist eine Extension für SAP Lumira und DesignStudio. So können Sie Ihre bereits vorhandenen Projekte schnell auf das bewährte SUCCESS/IBCS-Niveau anheben.

INTUITIV

Komplexe Softwarelösungen gibt es wie Sand am Meer – suchen muss man dagegen die einfachen. Mit hi-chart haben Sie sie gefunden. Denn mit dieser Extension stellen Sie Ihre Grafiken über Drag&Drop zusammen. Einfacher geht’s wirklich nicht!

KOMPATIBEL

Mit hi-chart im Webbrowser erstellte Projekte können in der hi-chart Extension für SAP Lumira Designer geöffnet und mit SAP-Datenquellen verknüpft werden. Damit ist eine nahtlose Verbindung zwischen Analyse und Standardbericht möglich: Mit Bex oder Analysis for MS-Excel analysieren Sie SAP BW Daten, visualisieren diese in ihrem Webbrowser in hi-chart, speichern das Projekt als Datei, laden es in hi-chart im SAP Lumira Designer oder DesignStudio und verlinken das Projekt mit SAP-Datenquellen – fertig.

INTEGRIERT

Die Benutzeroberfläche ist raffiniert in die SAP Lumira Designer oder Design Studio Oberfläche integriert und bietet alle wichtigen Elemente auf einen Blick.

PROGRAMMIERBAR

Die Scripting-Schnittstelle erlaubt es, alle Eigenschaften von hi-chart Elementen wie Diagrammen, Datenreihen oder Hervorhebungen zu verändern. Damit können grafisch anspruchsvolle interaktive Dashboardlösungen umgesetzt werden. Beispielsweise kann das Szenario von ACTUAL auf PLAN geändert werden, von Struktur (vertikal) auf Zeitreihe (horizontal), Abweichungen von absolut (Balken) auf prozentual (Nadeln) oder Diagramm- auf Tabellendarstellung.

TEAMFÄHIG

Unterschiedliche Team-Mitglieder erhalten unterschiedliche Rollen. Bei hi-chart DS können das nicht nur Designer (Ersteller) und Viewer (Betrachter) sein. Speziell berechtigte Betrachter können auch Kommentare und Hervorhebungen anbringen, die nur im Kontext der gefilterten Daten sichtbar werden.

hi-chart-DS

VIELSEITIG

Sie können wahlweise mehrere hi-chart Projekte für verschiedene Diagramme, bzw. Kacheln in den SAP Lumira Designer oder das DesignStudio Projekt einfügen oder auch ein hi-chart Projekt, in dem nach Wunsch mehrere Diagramme und Tabellen in einem Raster angeordnet sein können und das sogar auf mehreren Seiten.

videos

Die neue Kommentierungsfunktion

In diesem ein-Minuten Video wird die Kommentierungsfunktion in hi-chart DS gezeigt

video

hi-chart im Webbrowser & hi-chart Extension für SAP Lumira Designer

In diesem zwei-Minuten-Video wird gezeigt wie ein Schaubild mit Klick-Interaktivität
im Webbrowser mit hi-chart erzeugt und in die hi-chart Extension für den SAP Lumira Designer  oder das Design Studio importiert wird.

video

was unsere Kunden sagen

Kunden-icon

Wir mussten ein Dashboard erstellen, um die Verkaufsleistung und weitere KPIs gemäß den Hichert-IBCS-Regeln zu visualisieren. Das konnte mit SAP-Standardwerkzeugen nicht erreicht werden. Unter anderem benötigten wir: Diagramm-Tabellen-Kombinationen, automatische Skalierung, Objekttransformation über Skripting und automatisierte Wasserfälle, die von mehreren verschachtelten BW-Hierarchien betrieben werden.
Nach einer detaillierten Marktforschung war Hi-Chart der einzige Anbieter, der unsere Anforderungen erfüllen konnte (Im Moment vermissen wir nur eine Ranking-Funktion, ich denke, dass diese Funktionalität nicht lange auf sich warten lässt). Der erste Kontakt war offen und aufmerksam.
Zusammen mit Sybit & Peers, einem der Implementierungspartner von Hi-Chart, haben wir einen Prototyp erstellt und das Dashboard implementiert. Hi-Chart hat uns bei jeder Anfrage unterstützt.
Jetzt sind wir soweit: Vom Top-Manager auf Board-Ebene bis zum Außendienstmitarbeiter erhält jeder Mitarbeiter ein kompaktes, maßgeschneidertes, konfigurierbares, intuitives und schnell lesbares Dashboard, das sein Tagesgeschäft unterstützt.
Unsere Leute sind glücklich und wir haben ein homogenes Reporting nach IBCS-Standards erreicht.

Michael Schmitt

Dezember 2017

jetzt hi-chart DS kostenlos testen

Ganz unverbindlich

NEWSLETTERANMELDUNG